Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Gynäkologie
Inhalt:

Gynäkologie

Die Gynäkologische Abteilung umfasst insgesamt 12 Betten (10 Allgemeinklasse, 2 Sonderklasse). Die gynäkologischen Betten befinden sich auf den Stationen 1B und 1C.  

Leistungsspektrum

Diagnostische Eingriffe am Uterus

  • Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie) diagnostisch und operativ
  • Curettagen
  • Eileiteruntersuchungen durch Hysterosalpingographie und Laparoskopie
  • Messer- und Loopkonisation (Operationen an der Gebärmutter)

Operationen an der Gebärmutter

  • organerhaltende Myomabtragungen
  • hysteroskopische Myomabtragungen
  • Thermoablation des Endometriums
  • vaginale und abdominale Hysterektomien 
  • Operationen bei Corpuscarcinom
  • Operationen nach Wertheim bei Cervixcarcinom

Operationen bei Senkungen und Inkontinenz

  • Schlingenoperation TVT, TVT-O
  • vaginale Descensuskorrektur durch klassische Plastikoperation
  • Burch-Cysturethropexie
  • OP nach Amreich II

Operationen an den Eierstöcken und Eileitern

  • diagnostische Laparoskopie
  • operative Laparoskopie bei Cysten und Eileiterschwangerschaften
  • Adhäsionslösungen
  • Intraoperative Gefrierschnittuntersuchungen durch den Pathologen
  • ausgedehnte radikale Carcinomoperationen mit Lymphknoten-staging

Operationen an der Brust

  • Tumorentnahme
  • Ultraschallgezielte Nadelbiopsie
  • intraoperative Gefrierschnittuntersuchung durch den Pathologen
  • brusterhaltende Operationen bei Mammacarcinom
  • axilläre Lymphonodektomie
  • Sentinel-Lymphknoten-Technik

Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe übersiedelt Mitte 2018 in das St. Josef-Krankenhaus, ebenfalls ein Unternehmen der Vinzenz Gruppe. Dort wird die Geburtshilfe zu einem Eltern-Kind-Zentrum mit Kinderabteilung und Neonatologie ausgebaut.

 

 

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen