Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Diabetes-Ambulanz
Inhalt:

Diabetes-Ambulanz

In unserer Diabetesambulanz bieten wir eine umfassende Betreuung für Patientinnen und Patienten mit einer Diabetes Typ 2 Erkrankung. Im Rahmen eines ausführlichen Arztgespräches beraten wir Sie im richtigen Umgang mit Insulin-PENs, Blutzucker-Messgeräten und richtiger Ernährung.

Wir ersuchen Sie die angeführten Voruntersuchungen durchzuführen, zu denen Sie Ihr Arzt zugewiesen hat. Die Befunde dürfen am Tag des Ambulanztermins nicht älter als 8-12 Wochen sein. Bitte bringen Sie ihr Blutzuckermessgerät bzw. die Insulinpen mit, falls vorhanden. Durch diese erforderliche Vorbereitung können wir Ihnen eine effiziente Behandlung in unserer Ambulanz bieten.

Kosten

Das Krankenhaus Göttlicher Heiland verfügt über keinen Ambulanzvertrag mit der Sozialversicherung. Daher muss für in Anspruch genommene Leistungen ein Unkostenbeitrag in Rechnung gestellt werden

Erstermin49 €
Folgetermin19 €

Ersttermin & Blutzucker-Messgerät
bzw. PEN-Einschulung oder Ernährungsberatung

60 €
Folgetermin & Blutzucker-Messgerät
bzw. PEN-Einschulung oder Ernährungsberatung
40 €

Sie können bei Ihrer Sozialversicherung um eine Teilrefundierung des Unkostenbeitrages ansuchen.

Zuweisung

Ihr behandelnder Internist oder Hausarzt kann Sie unserer Diabetesambulanz mittels des Zuweisungsformulars zuweisen.

Unsere Leitstelle wird Sie nach erfolgter Zuweisung durch den Arzt telefonisch kontaktieren und einen Ambulanztermin mit Ihnen vereinbaren.

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen