Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Diabetiker-Schulungen
Inhalt:

Diabetiker-Schulungen

Unsere kostenlosen Schulungen umfassen je 4 Vormittage, jeweils von 9.30 bis 11.30 Uhr.

Programm

Freitag, 9.30 - 11.00 Uhr:
  • Was ist Typ 2 Diabetes
  • Welche Therapieformen gibt es?
Montag, 9.30 - 11.00 Uhr und Dienstag, 9.30 - 11.00 Uhr:
  • Fußpflege
  • Hypertonieschulung
  • richtiges Blutdruck- und Blutzuckermessen
  • gesunde Ernährung
Mittwoch, 9.30 - 11.00 Uhr:
  • Hypo- und Hyperglykämieschulung
  • Vermeiden von Folgekrankheiten
  • Sondersituationen
Auch Angehörige sind herzlich willkommen!

Für jede/n Diabetiker/in ist es wichtig, den Blutzucker optimal einzustellen. Nur so können akute Stoffwechselentgleisungen wie Unterzuckerung oder Spätschäden hinausgeschoben oder gar verhindert werden. Daher erfahren die Teilnehmer/innen Näheres über die Unterzuckerung (Hypoglykämie). Auch Sondersituationen im Alltag eines chronisch Stoffwechselkranken werden besprochen: Krankheitsfall, Urlaubsreise und Autofahren. Folgeerkrankungen, Spätschäden und deren Vermeidung (Jahreschecks) werden thematisiert.

Auch die für Diabetiker/innen äußerst wichtige Fußpflege wird erläutert.  Durch Parallelmessungen werden in den Hypertonie (Bluthochdruck) - Schulungen die mitgebrachten Blutdruckmessgeräte getestet.

Eine Bewegungsschulung, welche von Physiotherapeutinnen bzw. Physiotherapeuten geleitet wird, lockert den Kurs auf.

Die Teilnehmer/innen können mit Diät-, Diabetes- und Ernährungsberater/innen über gesunde Ernährung sprechen.

Ziel ist, den Betroffenen ausreichend Wissen mitzugeben, damit sie eigenverantwortlich agieren können: In angenehmer Atmosphäre und offener Runde, Fragen sind erwünscht und auch der Humor kommt nicht zu kurz!

Alle Teilnehmer/innen erhalten Schulungsunterlagen und eine Teilnahmebestätigung.

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen