Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Qualitätsauszeichnungen
Inhalt:

Erfolgreich zertifiziert

Nach der erfolgreichen Zertifizierung nach pCC inkl. KTQ im Jahr 2009 und der darauffolgenden Re-Zertifizierung im Jahr 2012, wurde für das Jahr 2015, aufgrund des Bedürfnisses der ständigen Weiterentwicklung, die Umstellung des Qualitätsmanagementsystems zu Gunsten ISO 9001:2015 inkl. pCC beschlossen.

Im November 2015 nahmen Experten das Göttlicher Heiland Krankenhaus unter die Lupe und stellten wieder ein hervorragendes Zeugnis aus. Kontrolliert wurden die gesamten Prozesse und Abläufe mit dem Fokus einer kontiniuierlichen Weiterentwicklung und Patientensicherheit. Dafür wird das Qualitätssiegel der Zertifizierung nach ISO 9001:2015 inkl pCC verliehen.

Die Experten bestätigten, dass die Empathie zu den Patienten im Göttlicher Heiland Krankenhaus überall spürbar ist, ebenso wie der partizipative Führungsstil. Sie stellten auch fest, dass in die Behandlung alle therapeutischen Angebote gut integriert sind und die medizinische Strategie - die Spezialisierung auf Altersmedizin - eine wirksame Gesamtversorgung ergibt. Neben der hohen fachlichen Qualität hob das Auditorenteam die Freundlichkeit, die Offenheit und die spürbare wertschätzende Kommunikation im ganzen Haus hervor.

Zertifizierung nach ISO 9001:2015 inkl. proCum Cert

Die ISO 9001:2015 ist eine weltweit gültige, prozess- und organisationsoriente Norm, bei der die Kundenanforderungen den Kern des Ansatzes darstellen. Die ISO misst die Behandlungs- und Unterstützungsprozesse im Krankenhaus und deren kontinuierliche Verbesserung. Prozesse werden analysiert und adaptiert, damit die Qualität kontinuierlich steigt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei im vorausschauenden Umgang sowie in der Vermeidung möglicher Risiken.

ProCum Cert hat über die Forderungen der ISO 9001:2015 hinausgehende Qualitätskriterien zu Themen erarbeitet, die Ordensspitäler in besonderem Maße prägen und ihr Profil stärken. Die zusätzliche Überprüfung nach pCC (proCumCert) bestätigt die Ausrichtung der täglichen Arbeit an den christlichen Werten und damit den Mehrwert, den Patientinnen und Patienten in einem Ordenskrankenhaus spüren können. Ziel ist, christliche Werte in das Qualitätsmanagementsystem mit einzubeziehen. Das kombinierte ISO 9001:2015 inkl. pCC Zertifikat ist damit ein offizielles Gütesiegel für Medizin mit Qualität und Seele.

 

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen