Fachliche Professionalität

Neben den bekannten Praktikumsformen (operativ und konservativ) bieten wir Ihnen auch ein Diagnose bezogenes Praktikum an. Hier begleiten Sie den Therapieweg unserer Patient*innen. Die Schwerpunkte der Bereiche entnehmen Sie bitte Bereiche Pflegepraktika.
Im Rahmen eines Diagnose geleiteten Praktikums lernen Sie die Nahtstellen in der Patient*innenversorgung kennen. Sie erhalten unter anderem Einblick in Krankenhausbereiche wie zb. den OP, die Angiographie, die Ambulanz und in bed side teaching und Patientenedukation mit unseren Pflegeexperten (Wundmanagement, Diabetesberatung, Demenztrainerin).
Auch für Ihr Wunschpraktikum sind wir der richtige Ort. Nähere Informationen dazu entnehmen sie bitte Wunsch-Praktikum.
Im Rahmen eines Wunschpraktikums können Sie ab dem 5.Semester unsere Palliativstation und die gelebte Philosophie von Palliative Care kennenlernen.
Im Rahmen der Festlegung Ihrer Lernziele besprechen wir mit Ihnen den Rahmen zum „Selbständiges führen von Teilbereichen der Station“. Gemeinsam legen wir die Anzahl der Zimmer, abhängig von Ihrem Ausbildungsstand und bereits erworbener Kompetenzen fest.
Während Ihres Praktikums bieten wir Ihnen die Teilnahmemöglichkeit an unserem interdisziplinären Fortbildungsprogramm an.
Unsere online Webinare welche ein zeitgemäßes und flexibles Lernen möglich machen stehen in unserer Wissensbibliothek für Sie zur Verfügung.
Erleben Sie bed side teaching durch unsere Mentoren und Pflegeexperten.
Nutzen Sie die Chance an interdisziplinären Besprechungen (AGR, Palliativstation) teilzunehmen und sich einzubringen.
Erleben Sie die Vorteile unserer elektronischen Pflegedokumentation (elektronische Patientendokumentation vor Ausrollung).