Informationen zum ersten Arbeitstag

Herzlich Willkommen, wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Praktikum in unserem Haus.

Sollte Ihnen Dienstkleidung von Ihrer Ausbildungsstätte zur Verfügung gestellt werden, bringen Sie diese bitte zu Ihrem Praktikum mit. Wenn Sie keine Dienstkleidung gestellt bekommen, erhalten Sie diese von uns (Beachten Sie bitte die Öffnungszeiten der Wäscheausgabe)

Folgende Immunitätsnachweise sind erforderlich um ein Praktikum im Haus leisten zu können:

  • Masern
  • Mumps
  • Röteln
  • Varizellen
  • Hepatitis B
  • derzeit ein negativer Covid Antigentest oder PCR Test.

Beachten Sie bitte, dass die meisten unserer Praxisanleiter*innen im Turnusdienst arbeiten und deshalb nur punktuell mit Ihnen gemeinsam zusammenarbeiten werden. Selbstverständlich planen Sie mit Ihnen ihren Dienstplan, vereinbaren die Lernziele und führen Sie in den Stationsablauf ein, Zwischen- und Endbeurteilung werden ebenfalls gemeinsam mit den Praxisanleiter*innen durchgeführt.

Reflexionsgespräche, Anleitungssequenzen und die Begleitung im Stationsalltag wird oft auch durch das Mentorenteam der Station und die Dienstmannschaft geleistet.

Sie haben noch Fragen die Sie vor Praktikumsbeginn besprechen wollen? Gerne können Sie diese mit unseren Stationskoordinator*innen schon vor dem Praktikum besprechen.