Sozialarbeit / Entlassungsmanagement

Die Mitarbeiter*innen des Entlassungsmanagements sind für Sie und Ihre Angehörigen da, wenn Sie für die Zeit nach dem Krankenhaus Beratung und Hilfestellung benötigen.

  • Wer erledigt den Einkauf?
  • Wer übernimmt die Pflege und Betreuung zu Hause?
  • Wer hilft bei der Körperpflege?
  • Wer kann mir Essen liefern?
  • Wie überbrücke ich die Zeit bis zur Rehabilitation?
  • Wie komme ich zu Pflegegeld?
  • Benötige ich eine Pflegeeinrichtung?

Unser Service

Information & Beratung

  • über krankenhausexterne Dienste wie Heimhilfe, Essenslieferung, Notruf
  • über Vollmachten und gesetzliche Vertretungen
  • stationäre Pflege und Betreuung
  • Selbsthilfegruppen

Kontakt & Vermittlung

zu Behörden, Ämtern oder weiterführenden spezifischen Beratungseinrichtungen

Unterstützung

  • bei Anträgen (z. B. Pflegegeld)
  • Behördenangelegenheiten
  • bei der Organisation der zur nachfolgenden Pflege und Betreuung benötigten Dienste für zu Hause
  • bei der Organisation der Kurzzeitpflege
  • bei der Organisation der Langzeitpflege
  • bei der Organisation eines Tageszentrum

Informationsfolder
Sozialarbeit / Entlassungsmanagement
Eine kostenlose Serviceeinrichtung für Patient*innen

Kontakt

Katrin Gross MA

Leitung Sozialarbeit / Entlassungsmanagement

Sprechstunde nach telefonischer Vereinbarung

T: +43 1 400 88-9823

Maria Feiner, MSc

DGKP 

Sprechstunde nach telefonischer Vereinbarung

T: +43 1 400 88-9825

Eva-Maria Schuckert

DGKP
Sprechstunde nach telefonischer Vereinbarung

T: +43 1 40088-9824

Andrea Stiefmaier BA

Sozialarbeiterin

Sprechstunde nach telefonischer Vereinbarung

T: +43 1 40088-9826

Iris Url

DGKP

Sprechstunde nach telefonischer Vereinbarung

T: +43 1 400 88-9822