Palliativstation St. Raphael

Als erste Palliativstation Österreichs sind wir seit 1992 für Patient*innen und ihre Familien da, wenn sie mit Problemen einer unheilbaren Krankheit konfrontiert sind. Unsere Aufgabe ist, Leiden vorzubeugen und zu lindern, Schmerzen und andere belastende Beschwerden körperlicher oder psychosozialer Art zu behandeln und spirituellen Bedürfnissen nachzukommen.

Viele unserer Patient*innen wünschen sich Begleiter*innen, die zuhören, Ängste und Hoffnungen mit ihnen teilen oder einfach nur da sind. Sie wünschen sich frei von Schmerzen und anderen belastenden Symptomen zu leben.

Umfassende Therapie

Die Therapie zielt auf die Linderung von quälenden körperlichen und seelischen Beschwerden ab. Sie trägt wesentlich zum Wohlbefinden bei und verbessert dadurch die persönliche Situation. Wichtigstes Ziel ist, dass die Patient*innen weitgehend beschwerde- und schmerzfrei in ihre vertraute Umgebung zurückkehren können.

Im Sinne der ganzheitlichen Betreuung helfen wir den Patient*innen möglichst selbstbestimmt zu leben und berücksichtigen die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse aller Beteiligten.

Beistand für alle

Während des stationären Aufenthaltes der Patient*innen werden die Angehörigen in die Betreuung miteingebunden. Besuchszeit besteht rund um die Uhr, bei Bedarf können Angehörige auch bei uns übernachten.

In dieser schwierigen Lebensphase sind Angehörige und Freunde oft Ängsten und Gefühlen der Hilflosigkeit ausgesetzt. Wir stehen ihnen bei – auch in der Trauerphase.

Beratung und Hilfestellung

Wir vermitteln Unterstützung für die Pflege zu Hause und arbeiten dabei mit anderen sozialen Einrichtungen zusammen.

Wohlfühlen

Eine wohnliche und angenehme Umgebung ist für unsere Patient*innen sehr wichtig. Wir legen großen Wert auf die Wahrung der Privatsphäre.

Begleitung bis zuletzt

Wenn das Leben dem Ende zugeht, begleiten und unterstützen wir Sie und Ihre Angehörigen.

Wir nehmen uns Zeit.

Wir wollen, dass sich die Patient*innen bei uns wohlfühlen. Der Tagesablauf wird individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt.
 

Leitung

Prim.a Dr.in Athe Grafinger, MSc

Ärztliche Direktorin

Vorständin Innere Medizin 2 - Diabetologie mit Department für Akutgeriatrie / Remobilisation und Palliativstation St. Raphael
Fachärztin für Innere Medizin mit Additivfach Geriatrie und Palliativmedizin

Referentin der Ärztlichen Direktion:
Mag. (FH) Dr. Ulrike Travniczek, MSc,  T: +43 1 400 88 9111

Ärztliches Sekretariat: Gloria Segota 
T: +43 1 40088-9202

F: +43 1 40088-9299

Besucherregelung Pallitativstation St. Raphael: 
Wir bitten Sie auf eine Konsumation von Speisen und Getränken während Ihres Besuches zu verzichten. Wir danken für Ihr Verständnis!

Informationsfolder
Palliativstation St. Raphael
Wenn Ihr Weg Begleitung braucht.